Isolierjacken zur Wärmedämmung sind maßgeschneidert und isolieren optimal gegen Wärmeverlust

Isolierjacken: Perfekte Isolierung für Anlagenbauteile

Isolierjacken maßgeschneidert, Beratung und Verkauf, zur Wärmeisolierung

Preiswerte Wärmeisolierung an Ventilen und Armaturen

Isolierjacke mit Klettverschluß für AbsperrventilWärmedämmung ist immer ein Thema, man möchte immer eine optimal Wärmedämmung haben. Wärmedämmung ist aber nicht immer wirtschaftlich, denn manchmal übersteigen die Anschaffungskosten der Isolierung den Wert der jährlichen Energieeinsparung um ein vielfaches. Muss dann die Isolierung zu Wartungsarbeiten entfernt und danach neu angeschafft werden, kann Energiesparen teurer sein als Energie verschwenden.

Nicht so bei Isolierjacken !

Isolierjacken, manchmal auch Isojacket genannt, werden wie eine Jacke um das zu isolierende Bauteil gelegt. Üblicherweise werden Ventile, Flansche, Pumpen und Schmutzfänger mit Isolierjacken gedämmt. Sobald das Bauteil "angezogen" ist, beginnt das Energiesparen. Und ist einmal eine Wartung nötig, kann man die Jacke einfach wieder "ausziehen", die Wartungsarbeiten durchführen, und das Bauteil wieder "anziehen". Dazu braucht man nicht einmal besondere Kenntnisse. Eine Isolierjacke von TECHNO-Gewebe ist äußerst langlebig. Dieses Produkt fertigen wir seit über 40 Jahre, ausschließlich in Deutschand mit entsprechenden Fachkräften. 

 

Wie ist der Aufbau einer Isolierjacke ?

Die Hülle besteht üblicherweise aus beschichtetem Glasgewebe, die den Dämmstoff (meist Mineralwolle) komplett umhüllt. Der Anwender hat also keinen Kontakt zur Mineralwolle. An den Außenkanten gibt es Verschlußsysteme. Dies sind meist Haken, die verzurrt werden. Die Gesamtfläche der Isojackets ist versteppt, damit sich die Füllung nicht verschieben kann.

 

Bestellbeispiel IsolierjackenWie kann ich bestellen?

Das ist ganz einfach. Für sehr viele Isolierobjekte halten wir Aufmaßbögen bereit. Hierin tragen Sie die Maße des Objekts ein. Das sind ganz wenige Maße. Bei einem Ventile benötigen wir beispielsweise den Flanschdurchmesser, die Baulänge und die Position und Größe der Ventilspindel. Das genügt.

 

Wie viel Energie spare ich?

Das läßt sich pauschal nicht sagen. Es ist abhängig  von der Temperatur des Objekt, welches isoliert werden soll. Dann von der Umgebungstemperatur: Je größer die Differenz zwischen Umgebungstemperatur und Objekttemperatur ist, desto größer ist der Spareffekt.
Darüber hinaus spielt die Objektgöße eine Rolle: Je größer die zu isolierende Fläche ist, desto größer die Einsparung. Letztlich spielt die Zeit auch eine Rolle: Läuft die Anlage das ganze Jahr nonstop oder nur einige wenige Wochen im Jahr?

Lassen Sie uns wissen, was Sie mit den Isolierjacken isolieren wollen, dann können wir für Sie eine unverbindliche Berechnung erstellen. Auf diese Weise fällt Ihnen die Bewertung der Wirtschaftlichkeit viel leichter, und Sie schützen sich vor einer möglichen Fehlinvestition.

 

Verschlüsse: Was gibt es ?

Der Standardverschluß ist ein Hakenverschluß. Die Haken sehen ähnlich aus wie bei einem Wanderschuh. Mittel eines Drahtes, den wir Ihnen gerne mitliefern, werden die Haken miteinander verbunden bzw. verrödelt. Das ist der preiswerteste und gleichzeitig flexibelste Art der Montage.Auch wenn es einmal nicht so genau passt und man etwas drücken und schieben möchten, ist der Hakenverschluß einfach genial.
Möchte man allerdings etwas elegantes oder muss man die Isojackets des öfteren demonterien, bieten sich Klettverschlüsse an. Auch hier verwenden wir nur sehr gute Ware, der preiswerte Klettverschluß ist 50 mm breit und widersteht über 100°C. Für Industrieanwendungen emphielt sich der Hochtemperatur Klettverschluß, der auch 240°C klaglos übersteht. da der Klettverschluss stets an der kalten Außenseite liegt, ist ausreichend Temperaturreserve vorhanden.
Eine weitere Alternative sind Gurte und Schnallen, bobei beide teile fest an der Isojacket befestigt sind.

 

Pläne / Dokumentationen

Haben Sie mehrere Teil zu isolieren? Das kann schnell bei der Lieferung zu einem Puzzle werden. Unsere Produkte werden generell mit computerisierten Begleitkärtchen ausgeliefert. Daher der Tipp: Verwenden Sie sprechende Positionsnummer oder Raumnummer, egals was, hauptsache Sie können das Teil dann eindeutig zuordnen. Ihre Positionsangabe wird auf den computerisierten Begleitkärtchen übernommen: So finden Sie alles leicht wieder. Selbst Bestellungen von über 1.000 Stück können problemlos zugeordnet werden.

Im Auftragsfall können wir Ihnen selbstverständlich eine Montageanleitung zusenden.